Drucken
öffnen / schließen
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier: https://www.heise.de/ct/artikel/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html

In Deutschland zugelassene Arzneimittel für die Personalisierte Medizin

Bei der Personalisierten Medizin stützt sich die Wahl einer bestimmten medikamentösen Therapie nicht nur auf eine genaue Krankheitsdiagnose, sondern zusätzlich auf Charakteristika des Patienten, die die Wirksamkeit, Verträglichkeit oder optimale Dosierung des in Betracht kommenden Medikaments beeinflussen können.

Wirkstoff Weitere Angaben
Inotuzumab ozogamicin
Krankheitsgebiet Akute lymphatische Leukämie
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test der auf CD22-Expression auf den Tumorzellen
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei positivem Test
was wird getestet Blut oder Knochenmark
Status Pflichttest seit Jun 2017
Quelle Fachinformation
Ivacaftor
Krankheitsgebiet Mukoviszidose
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test auf bestimmte Mutationen im CFTR-Gen (z. B. G551D, G1244E, S1251N, S1255P)
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei positivem Test
was wird getestet Blut
Status Pflichttest seit Jul 2012
Quelle Fachinformation
Lapatinib
Krankheitsgebiet Brustkrebs
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test auf HER2-Überexpression
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei HER2-Überexpression
was wird getestet Gewebe
Status Pflichttest seit Jun 2008
Quelle Fachinformation
Bemerkungen positives Testergebnis bei ca. 25 % der Patientinnen; mehrere Tests vorhanden
Larotrectinib
Krankheitsgebiet solide Tumore mit neurotropher Tyrosin-Rezeptor-Kinase (NTRK)-Genfusion
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test auf Vorhandensein einer neurotrophen Tyrosin-Rezeptor-Kinase (NTRK)-Genfusion
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei positivem Test
was wird getestet Gewebe
Status Pflichttest seit Sep 2019
Quelle Fachinformation
Bemerkungen erstes agnostisches Medikament (organunabhängig)
Letrozol
Krankheitsgebiet Brustkrebs
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test auf Hormonrezeptor-positive Brustkrebszellen; positiv = Expression von Estrogen- und/oder Progesteron-Rezeptoren bei >= 1% der Zellen
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei positivem Test
Status Pflichttest seit Jan 1997
Quelle Fachinformation
Bemerkungen bei metastasierten Brustkrebs Zulassung auch ohne Vortest
Lomitapid
Krankheitsgebiet Erhöhter Cholesterin- oder Fettwertspiegel
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung genetischer Nachweis homozygoter familiärer Hypercholesterinämie
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei positivem Test
Status empfohlener Test seit Jul 2013
Quelle Fachinformation
Bemerkungen ca. 5000 Betroffene in der EU
Lorlatinib
Krankheitsgebiet Lungenkrebs (NSCLC)
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test auf Vorhandensein der Anaplastischen Lymphomkinase (ALK)
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei positivem Test
was wird getestet Gewebe
Status Pflichttest seit Mai 2019
Quelle Fachinformation
Bemerkungen positives Testergebnis bei 4-5% der NSCLC-Patienten
Lumacaftor / Ivacaftor
Krankheitsgebiet Mukoviszidose
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test auf homozygote F508del-Mutation im CFTR-Gen
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei positivem Test
was wird getestet Blut
Status Pflichttest seit Nov 2015
Quelle Fachinformation
Maraviroc
Krankheitsgebiet HIV 1-Infektion
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test auf Kombinationstherapie-resistente, an den CCR5-Rezeptor andockende CCR5-trope HI-Viren
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei positivem Test
was wird getestet Blut
Status Pflichttest seit Sep 2007
Quelle Fachinformation
Bemerkungen früherer MAH Pfizer
Midostaurin
Krankheitsgebiet Akute myeloische Leukämie
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test auf Vorliegen der FLT3-Mutation
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei positivem Test
was wird getestet Blut
Status Pflichttest seit Sep 2017
Quelle Fachinformation
Migalastat
Krankheitsgebiet Morbus Fabry
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test auf bestimmte Mutationen im GLA-Gen (Liste s. Fachinformation)
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei positivem Test
was wird getestet Blut
Status Pflichttest seit Mai 2016
Quelle Fachinformation
Natalizumab
Krankheitsgebiet Multiple Sklerose
Test auf Nebenwirkungen
Testbeschreibung Test auf Anti-JCV-Antikörper (Auslöser einer progressiven multifokalen Leukoenzephalopathie)
Konsequenz aus dem Test nach Risikoabwägung ggf. umstellen auf andere Behandlung
was wird getestet Blut
Status empfohlener Test seit Jun 2011
Quelle Fachinformation
Bemerkungen Hochrisikopatienten (mit zwei weiteren Risikofaktoren) sind etwa 0,09 % der Patienten
Necitumumab
Krankheitsgebiet Nicht-kleinzelliger Lungenkrebs
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test auf Expression des Epidermal Growth Factor Receptor (EGFR)
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei positivem Test
was wird getestet Gewebe
Status Pflichttest seit Feb 2016
Quelle Fachinformation
Neratinib
Krankheitsgebiet Brustkrebs
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test auf HER2-Überexpression
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei positivem Test
was wird getestet Gewebe
Status Pflichttest seit Aug 2018
Quelle Fachinformation
Nilotinib
Krankheitsgebiet Chronisch myeloische Leukämie
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test auf Philadelphia-Chromosom; per FISH oder PCR (Polymerase Kettenreaktion)
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei positivem Test
was wird getestet Blut oder Knochenmark
Status Pflichttest seit Nov 2007
Quelle Fachinformation
Bemerkungen positives Testergebnis bei ca. 95 % der CML-Patienten
Olaparib
Krankheitsgebiet Eierstock-Krebs
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test auf BRCA-Mutation
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei positivem Test
was wird getestet Gewebe
Status Pflichttest seit Dez 2014
Quelle Fachinformation
Onasemnogen abeparvovec
Krankheitsgebiet Spinale Muskelatrophie Typ 1
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test auf biallelische Mutation im SMN1-Gen
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei positivem Test
was wird getestet Blut
Status Pflichttest seit Mai 2020
Quelle Fachinformation
Bemerkungen auch indiziert für Erkrankte mit bis zu 3 Kopien des SMN2-Gens
Osimertinib
Krankheitsgebiet Nicht-kleinzelliger Lungenkrebs
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test auf T790M-Mutation des EGFR (Epidermal Growth Factor Receptor)
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei positivem Test
was wird getestet Gewebe (Tumor-DNA) oder Plasma (zirkulierende Tumor DNA)
Status Pflichttest seit Feb 2016
Quelle Fachinformation
Oxcarbazepin
Krankheitsgebiet Epilepsie
Test auf Nebenwirkungen
Testbeschreibung Test auf Vorhandensein des HLA-B*1502-Allels bei Patienten, die von Han-Chinesen oder Thailändern abstammen (erhöht Risiko für schwere Hautreaktionen)
Konsequenz aus dem Test keine Anwendung bei positivem Test
Status empfohlener Test seit Jan 2014
Quelle Fachinformation
Bemerkungen positives Testergebnis bei ca. 2 bis 5 % der Mitteleuropäern
Palbociclib
Krankheitsgebiet Brustkrebs, ER-positiv, HER2-negativ
Test auf Wirksamkeit
Testbeschreibung Test des Tumorgewebes auf HER2
Konsequenz aus dem Test Anwendung nur bei negativem Test
was wird getestet Gewebe
Status Pflichttest seit Nov 2016
Quelle Fachinformation