Design-Elememt
Titelbild
Das Projekt für eine bessere Fälschungsabwehr.
Broschüren, Druckvorlagen und ein Video
 
13. Dezember 2013
Off-Label-Use: "Zulassungsüberschreitender Einsatz von Medikamenten bei schweren Erkrankungen"
Der zulassungsüberschreitende Einsatz von Arzneimitteln, die sogenannte Off-Label-Verordnung, ist in einigen Indikationsgebieten (z. B. Onkologie) und bei bestimmten Patientengruppen (z. B. Kinder) integraler Bestandteil der Therapie, um im Interesse der Patienten diese nach dem aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand behandeln zu können.
3. Dezember 2013
Orphan Drugs
Die forschenden Pharma-Unternehmen haben den Patienten und dessen Krankheit in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten gestellt. Das gilt nicht nur für die weit verbreiteten, so genannten Volkskrankheiten, sondern auch für seltene Erkrankungen.
4. November 2013
vfa/vfa bio-Positionspapier „Biosimilars”
Biopharmazeutika werden mit Hilfe von Zellen hergestellt. Ihre Qualität wird anders als bei chemisch-synthetischen Arzneimitteln ganz wesentlich durch die eingesetzten lebenden Organismen sowie den Herstellungsprozess bestimmt. Bereits kleine Änderungen im Prozess können zu Unterschieden im Produkt führen, die die Wirksamkeit des Medikaments oder auch dessen Verträglichkeit nachhaltig verändern können.
17. Oktober 2013
Wie eine steuerliche Forschungsförderung der Unternehmen Deutschland zugutekommt
Der vfa plädiert nachdrücklich dafür, in nächster Zeit einen Grund-satzbeschluss zur Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung in Deutschland zu fassen. Diese sollte zusätzlich zur Projektförderung erfolgen und als „tax credit“ in Form eines 10-prozentigen Abzugs des F&E-Aufwands von der Steuerschuld (abzüglich bereits geförderter Projekte) ausgestaltet werden. Liegt keine Steuerschuld vor, sollte eine Gutschrift erfolgen. Eine solche Ankündigung würde unmittelbar eine positive Wirkung im Hinblick auf künftige F&E-Investitionen in Deutschland entfalten.

Mediathek

TV-Spots/Videos TV-Spots/Videos
Interviews, Podcasts
Biotechnologie im vfa

Von Molekularbiologie, Wildtiermanagement und Animal Forensics
Molekularbiologische Methoden haben nicht nur in der medizinischen Biotechnologie eine sehr hohe Bedeutung, sondern auch darüber hinaus. Der Geschlechtsbestimmung von Wildtieren kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.

Was können Menschen vom Blindmull lernen?
Ein internationales Konsortium unter Koordination von israelischen Wissenschaftlern und unter Beteiligung deutscher Molekulargenetiker hat kürzlich das Genom des Blindmulls entziffert und erste Auswertungen veröffentlicht.