Design-Elememt
Titelbild
Das Projekt für eine bessere Fälschungsabwehr.
Broschüren, Druckvorlagen und ein Video
(Quelle: dpa)  
25. November 2016
Sechsjähriges Mädchen stirbt an Masern-Spätfolgen
Bad Hersfeld (dpa/lhe) - Die kleine Aliana hat ihren Kampf gegen die Masernkrankheit SSPE verloren und ist mit sechs Jahren gestorben.
11. November 2016
Bundestag verabschiedet umstrittene Neuregelung zur Demenzforschung
Berlin (dpa) - Forschung an Demenzkranken wird künftig unter bestimmten Voraussetzungen erleichtert.
19. Oktober 2016
EuGH sieht bei Medikamenten-Preisbindung EU-Recht verletzt
Luxemburg (dpa) - Ein wegweisendes Urteil des Europäischen Gerichtshofs wirbelt den deutschen Apothekenmarkt auf.
13. Oktober 2016
Krankenkassenbeitrag bleibt stabil
Berlin (dpa) - Die gesetzlich Krankenversicherten bleiben im kommenden Jahr voraussichtlich von steigenden Beiträgen verschont.

Mediathek

TV-Spots/Videos TV-Spots/Videos
Interviews, Podcasts
Biotechnologie im vfa

Medizin-Nobelpreis 2016 geht an japanischen Zellbiologen
Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an den japanischen Forscher Yoshinori Ohsumi. Das schwedische Nobelkomitee hat den Zellbiologen für seine Forschung Anfang der 90er-Jahre ausgezeichnet, die ein tiefgreifendes Verständnis dafür schuf, wie eukaryotische Zellen mit Abfallprodukten von regulären Stoffwechselprozessen umgehen.

Genetisch veränderte Mücken zur Bekämpfung von Dengue- und Zikaviren
Künftig will Florida die Ausbreitung von Dengue und Zika verhindern, indem genetisch veränderte Mücken freigesetzt werden. So soll in dem sumpfigen Bundesstaat die Population der Insekten reduziert werden, die die Krankheiten übertragen.