Design-Elememt
Titelbild
Wie aus Wissen medizinischer Fortschritt wird, beschreibt eine Broschüre, die Sie hier herunterladen oder bestellen können.
Das Projekt für eine bessere Fälschungsabwehr.
 
Neue Alzheimer-Medikamente in fortgeschrittener Entwicklung
Die Entwicklung neuer wirksamer Alzheimer-Medikamente hat bei den Pharmaunternehmen seit vielen Jahren hohe Priorität. Allein ein Drittel der Mitgliedsunternehmen des vfa erproben Mittel in Studien oder forschen an weiteren Medikamenten in einem ihrer Forschungslabors. Dazu kommen weitere Unternehmen weltweit.
Medikamente gegen seltene Erkrankungen
Rund ein Viertel der Medikamente, die jährlich neu auf den Markt kommen, sind sogenannte Orphan Drugs. Die Unternehmen entsprechen damit den Forderungen von Patienten und Selbsthilfegruppen, Ärzten und Politik nach verstärktem Engagement gegen seltene Erkrankungen. Der Umsatz mit solchen Medikamenten bleibt trotzdem eher gering: 2017 entfielen in Deutschland nur rund 3,7 % der GKV-Arzneimittelausgaben auf Orphan Drugs.
Impfstoffe schützen: Dem Körper helfen, sich zu wehren
Pharma-Unternehmen haben Impfstoffe gegen mehr als zwei Dutzend Krankheiten herausgebracht. Wer sich impfen lässt, schützt nicht nur sich selbst, sondern auch andere.
CAR-T-Zell-Therapien gegen Krebs: Erste Zulassungen in der EU
AAm 27.08.2018 wurden in der EU erstmals zwei CAR-T-Zell-Therapien zugelassen, zur Behandlung von bestimmten Patienten mit akuter lymphoblastischer Leukämie, diffusem großzelligen B-Zell-Lymphom (DLBCL) oder primär mediastinalem B-Zell-Lymphom (PMBCL). Eine davon ist seit dem 15. September in Deutschland auch schon verfügbar. CAR-T-Zell-Therapien arbeiten mit körpereigenen Abwehrzellen des Patienten, die im Labor so modifiziert werden, dass sie die Tumorzellen aufspüren und zerstören können. Die beiden nun zugelassenen Therapien wurden von unterschiedlichen Unternehmen entwickelt.

Mediathek

TV-Spots/Videos TV-Spots/Videos
Interviews, Podcasts
Biotechnologie im vfa

Dem Immunsystem Starthilfe geben: Erstmals zwei CAR-T-Zelltherapien in der EU zugelassen
Im August 2018 sind zwei Arzneimittel für neuartige Therapien von der Europäischen Kommission zugelassen worden. Beide sind gleich in zwei Kategorien die ersten ihrer Art: Es sind die ersten CAR-T-Zelltherapien, die in Europa zugelassen wurden. Und es sind die ersten Produkte, die erfolgreich das PRIME-Verfahren der europäischen Zulassungsbehörde EMA durchlaufen haben.

Biopharmazeutika: Wirtschaftsdaten, Produktion und Nutzen für Patienten mit Stoffwechselerkrankungen
Der aktuelle Biotech-Report zur Lage der medizinischen Biotechnologie in Deutschland, der von The Boston Consulting Group für vfa bio erstellt wurde, liegt vor. Als einziger umfasst dieser jährlich erscheinende Bericht alle Aktivitäten der medizinischen Biotechnologie in Deutschland – in Startups wie in großen Firmen. Neben den wirtschaftlichen Kennzahlen der medizinischen Biotechnologie in Deutschland für das Jahr 2017 stehen die Produktion von Biopharmazeutika sowie der Nutzen von Biopharmazeutika für Patienten mit Stoffwechselerkrankungen im Mittelpunkt des diesjährigen Reports.