Design-Elememt

Pressemitteilungen



vor


PRESSEMITTEILUNG 030/2014
Innovationsbilanz:

18.12.2014

Neue Medikamente 2014: enormer Fortschritt für die Patienten

Berlin (vfa). Was für ein Jahr für die Medizin! Dank neuer Medikamente ist chronische Hepatitis C nun fast immer heilbar, und mehrere Krebsarten besser behandelbar. Gegen einige Formen von Mukoviszidose und Muskeldystrophie gibt es erste gezielte Arzneimittel,...
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG 029/2014
Tuberkulose-Bekämpfung:

15.12.2014

Koch-Metschnikow-Forum und der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen vfa gründen Tuberkulose-Trainingszentrum in Berlin

Berlin (vfa). Das Koch-Metschnikow-Forum, eine Nichtregierungsorganisation zur Förderung der Zusammenarbeit mit osteuropäischen Partnern in Gesundheit (KMF), hat in Verbindung mit dem Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) einen Fortbildungskurs...
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG 028/2014
Neue Tierversuchsstatistik für Deutschland:

02.12.2014

Weniger Versuchstiere auch in der Pharma- und Medizinprodukte-Industrie

Berlin (vfa). Die Pharma- und Medizinprodukte-Industrie in Deutschland ist auf immer weniger Versuchstiere angewiesen. 2013 sank die Zahl erneut, und zwar auf insgesamt 720.793 Tiere. Das sind 10 % Prozent weniger als 2012 und sogar 23 % weniger als 2010.
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG 027/2014
Zum Europäischen Antibiotikatag am 18. November:

17.11.2014

Pharma-Unternehmen entwickeln neue Antibiotika

Berlin (vfa). Der Europäische Antibiotikatag am 18. November weist auf die wachsene Gefahr durch multiresistente Bakterien hin (www.ecdc.europa.eu). Als Beitrag zu ihrer Bekämpfung haben forschende Pharma-Unternehmen in diesem Jahr gleich vier neue Antibiotika herausgebracht:
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG 026/2014
Personalia:

12.11.2014

vfa holt Thomas Knollmann als neuen Leiter des Bereichs Kommunikation und Public Affairs

Berlin (vfa). Thomas Knollmann (43) übernimmt zum 1. Januar 2015 die Leitung des Bereichs Kommunikation und Public Affairs beim Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa). Er berichtet in dieser Position an die Hauptgeschäftsführerin Birgit Fischer.
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG 025/2014
vfa-Hintergrund:

03.11.2014

Frühe Nutzenbewertung nach AMNOG

Berlin (vfa). Im Jahr 2011 wurde die Erstattung von Arzneimitteln durch das AMNOG völlig neu geregelt; seitdem gilt:
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG 024/2014
Pharmastandort Nordrhein-Westfalen:

31.10.2014

Starke Zahlen!

Monheim (vfa). Nordrhein-Westfalen gehört zu den TOP-3-Standorten der pharmazeutischen Industrie in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer Standortanalyse des Institutes der Deutschen Wirtschaft in Köln, die im Auftrag des Verbandes der Forschenden Pharma-Unternehmen erstellt wurde.
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG 023/2014
vfa zur Entscheidung des EMA-Management Boards:

07.10.2014

Studienergebnisse noch detaillierter einsehbar

Berlin (vfa). Am 2. Oktober hat das Management Board der europäischen Arzneimittelbehörde EMA darüber entschieden, wie detaillierte Ergebnisse von Arzneimittelstudien, die der EMA vorliegen, Interessierten zugänglich gemacht werden können. Konkret...
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG 022/2014
Neuer Arzneiverordnungs-Report:

23.09.2014

"Zwei Fakten zum Tag" für die Redaktionen:

Nach der letzten großen deutschen Arzneimittelreform (AMNOG) sind die Preise für neue Medikamente in Deutschland unter den europäischen Durchschnitt gerutscht. Das zeigt eine Auswertung im Arzneimittel-Atlas 2014:
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG 021/2014
Arzneimittel-Atlas 2014:

16.09.2014

Qualitätsgerechte Versorgung bleibt noch Utopie

Berlin (vfa). Bei der Präsentation des Arzneimittel-Atlas 2014 in Berlin sagt Autor Prof. Bertram Häussler, Leiter des IGES Instituts: "Die Ausgaben der GKV für Arzneimittel stiegen 2013 um 3,1% bzw. 896 Mio. Euro auf 30,09 Mrd. Euro. Nach einem Rückgang...
weiter lesen

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG 002/2014
Gemeinsame Verbände-Pressemeldung:

15.09.2014

Pharmadialog beginnt - gemeinsame Perspektive für Gesundheitswirtschaft und Versorgung entwickeln!

Heute beginnt in Berlin der im Koalitionsvertrag vorgesehene Pharmadialog der Bundesregierung mit den Arzneimittelherstellern in Deutschland. Gesundheitsminister Hermann Gröhe, Wissenschaftsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka und der parlamentarische...
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG 020/2014
vfa zu Bestandsmarkt:

20.08.2014

Versorgung verbessern statt Bürokratie erhöhen

Berlin (vfa). Das Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (AMNOG) sieht vor, dass neu in den deutschen Markt eingeführte Medikamente ab dem 1. Januar 2011 eine frühe Zusatznutzenbewertung durchlaufen müssen. Für Medikamente, die vorher in den Markt kamen, gilt dies nicht. Warum?
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG 019/2014
vfa zur Arzneimittelversorgung:

21.07.2014

Umgestaltung des AMNOG zu einer "Vierten Hürde" blockiert Innovationen für Patienten!

Berlin (vfa). Der GKV-Spitzenverband schlägt eine Verschärfung des AMNOG (Arzneimittelmarkt-Neuordnungsgesetz) vor. Er fordert eine rückwirkende Geltung vereinbarter Erstattungsbeträge.
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG 018/2014
Pharmaforschung immer besser nachvollziehbar:

17.07.2014

vfa begrüßt weiteren Baustein zur Transparenz bei klinischen Studien

Berlin (vfa). Ab 21. Juli 2014 wird man auf der Website der europäischen Arzneimittelbehörde EMA in wachsender Zahl zusammengefasste Ergebnisse klinischer Arzneimittelstudien aus dem europäischen Wirtschaftsraum aufrufen können (www.clinicaltrialsregister.
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG 017/2014
vfa zu nationalem Diabetesplan:

15.07.2014

"Es gibt noch viel zu tun. Wir sind dabei!"

Berlin (vfa). Neben dem Bundesrat, der Deutschen Diabetes Gesellschaft und der Deutschen Diabetes Hilfe unterstützen auch die forschenden Pharma-Unternehmen die Forderung nach einem nationalen Diabetesplan. Dazu sagt vfa-Hauptgeschäftsführerin Birgit Fischer:
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG vfa bio 002/2014
vfa bio / BCG-Biotechreport erschienen:

24.06.2014

Branchenreport zeigt Erfolge der medizinischen Biotechnologie in Deutschland

Berlin (vfa bio). Biopharmazeutika haben nicht zuletzt dank Erfolgen gegen häufige Krebsarten, rheumatische Erkrankungen und Diabetes eine wirtschaftliche Erfolgsgeschichte geschrieben. Doch sind diese gentechnisch hergestellten Medikamente auch bei...
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG 016/2014
Fußball lässt die Menschen auf der ganzen Welt zusammenrücken:

23.06.2014

Kein Abseits für vernachlässigte Tropenkrankheiten!

Berlin (vfa). Die gemeinsame Begeisterung für Fußball lässt die Menschen ein wenig globaler denken. Sie fühlen sich in der Weltmeisterschaft vereint und merken zugleich, wie unterschiedlich ihre Lebenswelten sind - auch in Fragen der Gesundheit. Gastgeberland...
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG 015/2014
vfa zu Kartellamtsgenehmigung des Transparenzkodex:

30.05.2014

Meilenstein als erster Schritt ...

Berlin (vfa). Der Transparenzkodex der forschenden Pharma-Unternehmen hat nun auch die Genehmigung des Kartellamts erhalten. Er verpflichtet Unternehmen, die Mitglied der "Freiwilligen Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V." (FSA) sind, künftig...
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG 014/2014
Arzneimittelversorgung:

27.05.2014

Zum Barmer GEK Arzneimittelreport: Medizinischer Fortschritt braucht Engagement statt immer mehr Reglementierung

Berlin (vfa). Zur Arzneimittelversorgung in Deutschland sagt Birgit Fischer, die Hauptgeschäftsführerin des Verbands der forschenden Pharma-Unternehmen, heute in Berlin: "Patienten brauchen medizinischen Fortschritt, gut wirksame und verträgliche Medikamente...
weiter lesen

PRESSEMITTEILUNG vfa bio 001/2014
The Boston Consulting Group und vfa bio berichten:

07.05.2014

Biopharmazeutika auf Wachstumskurs durch Therapieoptionen für Patienten mit Krebs und Immunkrankheiten

Berlin (vfa bio). 2013 wuchsen die Umsätze mit Biopharmazeutika, also mit gentechnisch hergestellten Medikamenten, in Deutschland um +8,5 % auf mehr als 6,5 Milliarden Euro (Netto-Gesamtumsatz im Apotheken- und Klinikmarkt; Zwangsrabatt von 16 % berücksichtigt).
weiter lesen

vor


Service

AMNOG interaktiv
Teaserbild Animation Frühe Nutzenbewertung

Animierte Infografik zur frühen Nutzenbewertung: Prüfungen und Verhandlungen - Probleme und Konflikte
weiter lesen

Das Forum für die medizinische Biotechnologie in Deutschland
Banner rechte Spalte vfa bio

Was wir bieten und unsere Schwerpunktthemen
weiter lesen

Bilder der Forschung 2010

Hier finden Sie alle Siegerbilder und die Nominierten.
weiter lesen