Drucken
öffnen / schließen
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier: https://www.heise.de/ct/artikel/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html

Europa ist gut!

Die pharmazeutische Industrie ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in der EU. Als Produktionsstandort spielt Europa eine wichtige Rolle in der weltweiten Medikamentenversorgung. Gleichzeitig ist Europa ein gutes Pflaster für unsere Industrie, weil hier mit hoher Taktzahl geforscht wird.

EU-Handel in Mrd. Euro

Gut für ein Mehr an Wohlstand:
Die Zahl der Exporte aus der EU übersteigt die Importe
und sorgt durch den Handelsbilanzüberschuss für Arbeitsplätze.


Ausgaben für Forschung und Entwicklung in Mrd. Euro (2017)

Gut für F&E:
Die Branche investiert in Europa in die Entwicklung neuer Medikamente
so viel wie Indien, China und Japan zusammen.


Produktion pharmazeutischer Erzeugnisse in der EU in Mrd. Euro

Gut für einen modernen Pharmastandort:
Die Produktion – hauptsächlich von Hightech-Medikamenten – in der EU
ist in 5 Jahren um 20 Prozent gestiegen.