Drucken PDF-Download
öffnen / schließen
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier: https://www.heise.de/ct/artikel/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html

Hörbeiträge im Internet: VFA startet Podcast

Berlin (VFA). Der Verband Forschender Arzneimittelhersteller bietet ab sofort auf seinen Internetseiten einen Podcast an - kurze Hörbeiträge zur aktuellen Gesundheitspolitik. Das Themenspektrum reicht von Arzneimittelausgaben über neue Fakten aus der Arzneimittelforschung bis hin zu Fragen der Gesundheitsökonomie und Kostenerstattung durch die Krankenkassen. Der Podcast kann von jedem Interessierten, der über eine entsprechende Software verfügt, abonniert werden. Die einzelnen Hörbeiträge stehen Besuchern der VFA-Website aber auch ohne Abonnement des Podcasts per Mausklick zum Anhören zur Verfügung.

"Der VFA will moderne Kommunikationsformen nutzen und Gesundheitspolitik damit auch multimedial erfahrbar machen", erläuterte Cornelia Yzer, Hauptgeschäftsführerin des VFA.

Das Audiomaterial wird künftig auch - zusammen mit den Pressemitteilungen des VFA - den Hörfunkredaktionen zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt. "Wir wollen damit auch den Radiomachern pointierte und verständliche O-Töne für ihre gesundheitspolitischen Beiträge anbieten", so Yzer.

Der VFA-Podcast:https://www.vfa.de/o-ton



Der Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V. (VFA) ist der Wirtschaftsverband der forschenden Arzneimittelhersteller in Deutschland. Er vertritt die Interessen von 45 weltweit führenden Herstellern und ihren über 100 Tochter- und Schwesterfirmen in der Gesundheits-, Forschungs- und Wirtschaftspolitik. Die Mitglieder des VFA repräsentieren rund zwei Drittel des gesamten deutschen Arzneimittelmarktes und beschäftigen in Deutschland rund 95.000 Mitarbeiter. 16.500 davon arbeiten in Forschung und Entwicklung.



Die Pressekonferenzen des VFA - ab sofort auch im Internet. Mehr dazu unter:https://www.vfa.de/onlinepk