Design-Elememt

Patientenselbsthilfegruppe

28. Januar 2015

Bundesverband Deutsche Fibromyalgie Vereinigung (DFV) e.V.

E-Mail-Adresse
info@fibromyalgie-fms.de
Internetadresse
http://www.fibromyalgie-fms.de
Telefonnummer
06292 92 87 58
Ziele und Angebote der Organisation:
Die Deutsche Fibromyalgie-Vereinigung (DFV) e.V. wurde am 12.07.1996 gegründet und wird unter der lfd. Nr. 165 im Vereinsregister des Amtsgerichtes Adelsheim geführt. Mit Steuernummer 40004/02079 hat das Finanzamt Mosbach die Gemeinnützigkeit zuerkannt.

Durch unser Wirken wird das Fibromyalgie - Syndrom als Schwerbehinderung und chronische Erkrankung anerkannt.
Wir sind nach wie vor der größte und älteste deutsche Bundesverband im Selbsthilfebereich, der sich ausschließlich auf das Thema „Fibromyalgie - Syndrom“, vergleichbare Muskelschmerzen und statisch myalgisches Syndrom konzentriert.
Bei uns ist das Fibromyalgie - Syndrom an jedem Tag und in jedem Jahr Schwerpunkt - Thema!
Wir gehören zu der Minderheit der Selbsthilfeverbände, die gegen die Psychiatrisierung vom Fibromyalgie - Syndrom sind. Das Fibromyalgie - Syndrom ist nicht psychisch bedingt!
Bei uns steht der Selbsthilfegedanke an erster Stelle.

- Durch uns wurden erstmals Patienteninformationen zum Fibromyalgie - Syndrom in größerem Umfang erstellt.
- Aufklärung von Betroffenen durch die Patientenbroschüre „Erstinformation zum Fibromyalgie - Syndrom“.
- Wir verfügen über so viel Informationen zum Fibromyalgie - Syndrom, wie kein anderer europäischer Verband. Weitere Informationen werden laufend erarbeitet.
- Wir sind Herausgeber der vierteljährlich erscheinenden Mitgliederzeitschrift „OPTIMISTEN“ in der wir neue und aktuelle Themen veröffentlichen und unsere Mitglieder damit regelmäßig informieren.
- Gezielte Information der Ärzteschaft, Therapeuten, usw. durch eine „Informationsmappe für Ärzte und Therapeuten“ in der 4. überarbeiteten Auflage 2013.

- Wir gehören zu den Pionieren der Fibromyalgie - Bewegung und wirken im Rahmen unserer Arbeit maßgeblich am Aufbau vieler Selbsthilfegruppen in ganz Deutschland mit. Wir unterstützen Neugründungen vor Ort. Sprechen Sie uns an.
- Bundesweit sind uns viele Selbsthilfegruppen angeschlossen oder kooperieren mit uns.

Wir beraten Betroffene, gleichgültig, ob sie bei uns Mitglied sind oder nicht. Doch bitten wir um Verständnis, dass unsere Mitglieder darüber hinausgehende Informationen erhalten, deshalb muss unsere Beratung ggf. begrenzt sein. Unsere Mitglieder tragen mit ihrem Mitgliedsbeitrag dazu bei, dass wir diese wichtige Arbeit auch für Sie leisten können. Wir finanzieren uns überwiegend aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Fördergeldern.

- Gezielte Aufklärung der Öffentlichkeit durch Fernsehbeiträge, Radiointerviews, zahlreiche Veröffentlichungen in Illustrierten, Fachzeitschriften und Tageszeitungen, Beteiligungen an Messen und Kongressen.
- Wir sind Organisator des jährlich im Mai stattfindenden Kongresses "Deutschen Fibromyalgie - Tag" mit begleitender Ausstellung und Workshops. Am 12. Mai ist weltweit der Internationale Fibromyalgie-Tag.
- Wir informieren unsere Mitglieder und die Öffentlichkeit über den neuesten Stand der Wissenschaft und Forschung. Dazu gehen wir für Sie auf Kongresse, zu Seminaren, Symposien, Fortbildungsveranstaltungen und auf Messen.


Experten in eigener Sache

Die Rolle von Patientinnen und Patienten im Gesundheitswesen hat sich in den letzten Jahren massiv gewandelt. Unser Portal liefert ihnen grundlegende Kenntnisse, wie das Gesundheitssystem funktioniert.
Seite aufrufen

Interaktive Standortkarte Pharmaindustrie

Digitorial

Der Wert der Pharma-Industrie für Gesundheit und Wohlstand.
Jetzt entdecken

Digitorial

Service

AMNOG interaktiv
Teaserbild Animation Frühe Nutzenbewertung

Animierte Infografik zur frühen Nutzenbewertung: Prüfungen und Verhandlungen - Probleme und Konflikte
weiter lesen

securPharm

der deutsche Schutzschild gegen Arzneimittelfälschungen

Das Forum für die medizinische Biotechnologie in Deutschland
Banner rechte Spalte vfa bio

Was wir bieten und unsere Schwerpunktthemen
weiter lesen