Unsere Leitbilder



Jährlich steigt die Lebenserwartung um 2–3 Monate. Innovative Medikamente haben daran einen Anteil von 40 Prozent!
Quelle: The Impact of New Drug Launches on Longevity; Frank R. Lichtenberg; 2005


Innovationen schaffen
Viel hat der medizinische Fortschritt in den letzten Jahrzehnten dazu beigetragen, dass wir immer älter werden. Medikamente spielen dabei eine wesentliche Rolle: das erste Penicillin, die Impfung gegen Kinderlähmung, der Sieg über die Pocken oder die Verhinderung von AIDS bei HIV-Infizierten. Doch vor uns liegen neue Herausforderungen, denen wir uns stellen. Im Interesse aller Beteiligten setzen wir deshalb neue Impulse in der Forschung, im Gesundheitswesen und der Gesundheitswirtschaft. Wir sind offen für Neues, neugierig zu erfahren, was Andere denken und bereit, unseren Standpunkt kritisch zu überprüfen!

Kooperationen leben
Die Herausforderungen im Gesundheitsbereich sind so groß, dass sie sich nur gemeinsam lösen lassen. Wir orientieren uns deshalb am Dialog und an der Zusammenarbeit mit allen Partnern. Wir sind zu ernsthaften Gesprächen über unseren Beitrag zu einem weiterhin bezahlbaren Gesundheitssektor in Deutschland bereit. Wir treten für klare Regeln im Dialog mit der Politik ein. Deshalb setzen wir uns aktiv für bessere Transparenz im Lobbying ein (Footprints, Lobbyregister). Dafür suchen wir aktiv Verbündete und stellen uns auch unseren Kritikern. Es ist unser Anspruch, dass unser Handeln in der Gesellschaft geschätzt wird.

Verantwortung übernehmen
Wir engagieren uns für Gesundheitslösungen auch jenseits der Umsatz- und Gewinnziele unserer Unternehmen – auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Der Zugang zur medizinischen Versorgung auch für Menschen in ärmeren Ländern hat für uns einen hohen Stellenwert. Wir streben einen Ausbau von Public-Private-Partnerships auch zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung in Entwicklungsländern an. Wir suchen dazu das Gespräch mit Kirchen, Nichtregierungsorganisationen, Produktentwicklungspartnerschaften (PDPs) und staatlicher Entwicklungshilfe.




Dieser Text ist der vfa-Broschüre "Zukunft - Innovationen - Fortschritt gestalten. Die Rolle der forschenden Pharma-Unternehmen" entnommen.

Sie können das Heft hier kostenfrei bestellen oder als PDF herunterladen.