Drucken
öffnen / schließen
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier: https://www.heise.de/ct/artikel/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html

Referent Gesundheitspolitik (m/w/d)

Der Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V. (vfa) ist der Wirtschaftsverband der forschenden Arzneimittelhersteller in Deutschland. Er vertritt die Interessen von 45 weltweit führenden forschenden Pharmaherstellern und über 100 Tochter- und Schwesterfirmen in der Gesundheits-, Forschungs- und Wirtschaftspolitik.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Geschäftsbereich Politik und Strategie einen

Referenten Gesundheitspolitik (m/w/d)

(befristet für 2 Jahre mit Option der Entfristung)


mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Beobachtung und Analyse gesellschafts-, wirtschafts- und gesundheitspolitisch relevanter Entwicklungen, Themen und Gesetzgebungsverfahren;
  • Einschätzung der Auswirkungen für forschende pharmazeutische Unternehmen;
  • Erarbeitung von Positionierungen, Zukunftsstrategien und Handlungsempfehlungen für den Verband;
  • Umsetzung von Verbandsstrategien;
  • Kontinuierliche Abstimmung mit den Mitgliedsfirmen des Verbandes;
  • Mitarbeit in Gremien, Ausschüssen und Arbeitsgruppen des Verbandes;
  • Repräsentation des Verbandes gegenüber der Politik sowie anderen Interessenverbänden.

Wir sprechen Damen und Herren an, die ein Studium vorzugsweise der Wirtschafts-, Politik- oder Rechtswissenschaft oder der Medizin erfolgreich absolviert haben und über mehrjährige Berufserfahrungen im gesundheitspolitischen Umfeld mit ausgezeichneten Fachkenntnissen sowie einem belastbaren mehrjährigen Netzwerk verfügen.

Sie verfügen über ein sicheres Gespür für praxisorientierte und politisch durchsetzbare Lösungen. Neben der Fähigkeit, strategisch, taktisch und konzeptionell zu arbeiten, erwarten wir einen ausgezeichneten Auftritt und sehr hohe kommunikative Fähigkeiten. Sie kennen das politische Parkett und die relevanten Akteure. Sie sind geübt, vor einem größeren anspruchsvollen Publikum zu präsentieren und komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen. Des Weiteren verfügen Sie über praktische Erfahrung im Projektmanagement und der Leitung von Projektgruppen. Ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft, Termintreue und Zugewandtheit zählen zu Ihren Stärken. Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Behinderte Menschen werden ausdrücklich zur Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen aufgefordert.

Interessiert Sie diese anspruchsvolle Tätigkeit? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:

Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V. (vfa)
Geschäftsbereich Personal/Finanzen
Bettina Schanze
Hausvogteiplatz 13
10117 Berlin

E-Mail: b.schanze@vfa.de