Pfizer möchte, dass Patienten die Besonderheiten ihres Arzneimittels verstehen. Deshalb arbeitet das Unternehmen gemeinsam mit Patientenvertretern an einer Verbesserung der Beipackzettel, die sowohl die Formulierung als auch die Textgestaltung betrifft.

Unter dem Motto „Mit Patienten für Patienten“ hat Pfizer mit Vertretern aus bundesweit tätigen Selbsthilfeorganisationen Leitlinien für einen patientenfreundlichen Beipackzettel entwickelt. Damit entwickelt Pfizer als nach eigenen Angaben erstes Pharma-Unternehmen gemeinsam mit Patienten-Organisationen patientenverständliche Informationen innerhalb der gesetzlichen Regelungen.


Ansprechpartnerin bei Pfizer:


Eine Projektbeschreibung sowie die Patientenseite des Unternehmens finden Sie hier.